Home / FAQ / Worauf sollte man bei einem Induktionskochfeld achten ?

Worauf sollte man bei einem Induktionskochfeld achten ?

Sie wollen sich ein neues Kochfeld / ein Induktionskochfeld zu legen? Hier erfahren Sie erstmals worauf Sie schon beim Kauf achten sollten und warum wir Ihnen ein Induktionskochfeld empfehlen und Sie sich auch dafür entscheiden sollten.

  • Warum Sie sich für ein Induktionskochfeld entscheiden sollten? Das Induktionskochfeld ist viel sicherer, energiesparender und effizienter als viele andere herkömmliche Herde. Die Zeitersparnis liegt bei 50 % und die Energieersparnis bei 30 %. Da sich das Induktionskochfeld ganz schnell abkühlt sobald man einen heißen Kochtopf entfernt, empfiehlt sich deshalb diese Variante in einem Haushalt mit Kindern. Die Verbrennungsgefahr bei einem Induktionskochfeld ist nämlich sehr gering.
  • Wenn Sie Ihren Herd austauschen wollen, dann wäre es natürlich sinnvoll darauf zu achten, dass das ausgewählte Induktionskochfeld die gleichen Maße wie das vorherige Modell hat, damit es beim Einbau keine Probleme gibt. Doch wenn Sie Ihre Küche komplett neu einrichten, dann spielen hier die Maße selbstverständlich keine Rolle.
  • Wenn Sie sich für ein Induktionskochfeld entschieden haben, dann benötigen Sie spezielle Pfannen und Kochtöpfe mit Böden aus ferromagnetischem Material. Geeignet sind hier die Töpfe aus Emaille, Stahl und aus Gusseisen. Dies gehört zu dem fast einzigen Nachteil eines Induktionskochfeldes mit dem Punkt, dass Induktionskochfelder anfälliger für Reparaturen sind als ein übliches Kochfeld.                                                                                                                                                                                Wenn Sie Pfannen und Töpfe für Ihr Induktionskochfeld besorgen, sollten Sie darauf achten, dass Sie nur Kochgeschirr verwenden, das groß genug ist, um die vorgesehene Kochzone vollständig abzudecken. So kann nur wenig Strahlung nach außen dringen. Außerdem ist es besser, wenn die Töpfe einen möglichst dünnen Boden haben. So haben Sie die besten Voraussetzungen für die schnellen Temperaturveränderungen, die mit den Induktionskochfeldern möglich sind, am besten zu nutzen.
  • Zu beachten ist auch die Leistung. Denn je mehr Watt, desto besser die Leistung.
  • Es gibt verschiedene Regelungen der Temperatur. Vorteilhaft sind die Induktionskochfelder die man nach Temperatur regeln kann, anstatt nur eine Skala von z.B. 1-12.

Das könnte Sie auch interessieren...

Was für ein Kochfeld sollte man sich kaufen ?

Die Auswahl an Kochfeldern wird immer größer, soll es ein Cerankochfeld, ein Gaskochfeld oder doch …