Home / FAQ / Induktionskochfeld von Bosch und Siemens, welche Hersteller gibt es noch ?

Induktionskochfeld von Bosch und Siemens, welche Hersteller gibt es noch ?

Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Hersteller, die Induktionskochfelder herstellen. Wir zählen Ihnen folgend ein paar auf und beschreiben Ihnen auch einige näher. Zu den unserer Meinung nach bekanntesten und besten Herstellern zählen:

  • Siemens
  • Ellrona
  • AEG
  • Bosch
  • Bomann
  • Neff

Ein Siemens Doppel Induktionskochplatte hat einige Dinge zu bieten. Es ist sehr benutzerfreundlich, energiesparend, kinderfreundlich und erhitzt sich im Gegensatz zu herkömmlichen Herdplatten extrem schnell. Zudem ist es gesundheitsschonender. Über Induktion werden die Töpfe und Pfannen erhitzt, jedoch nur wenn sich auch ein Kochtopf auf der Platte befindet. Um den Wirkungsgrad bestmöglich auszunutzen, empfiehlt sich speziell induktionsgeeignetes Kochgeschirr. Siemens beweist seit 1847 große Kompetenz als Technologie-Unternehmen im Bereich der Elektronik und Elektrotechnik. Siemens bietet in über 190 Ländern seine Produkte an und ist in diesem Elektronikbereich eines der größten Unternehmen weltweit.

Die Geschichte der Berliner Firma AEG begann vor über 125 Jahren. Die Entwicklung zum Weltkonzern begann mit der Übertragung des „Edison Lichts“ und der Bau von modernen Beleuchtungsanlagen für Räume und Straßen. Die ersten Haushaltsgeräte wie ein elektrischer Nähmaschinenmotor kamen 1886. Bis zu diesem modernen Haushaltsgerät eines Induktionskochfeldes war es aber noch ein weiter Weg. Da viele Einbaugeräte von AEG mit dem International Forum Design Award ausgezeichnet wurden, erhalten Sie bei einem AEG Induktionskochfeld nicht nur ein sehr qualitativ hochwertiges Gerät, sondern auch ein optisch und formschönes Gerät, welches in jede Küche wunderbar rein passt.

Wie bei so vielen anderen elektrischen Geräten ist auch Bosch bei Induktionskochfeldern sehr weit vorne. Induktionskochfelder von Bosch zeichnen sich durch eine kurze Reaktionszeit, ein leicht zu reinigendes und flächenbündiges Design, bessere Dosierungsmöglichkeit und sehr gute Wärmverteilung aus. Durch eine fortschrittliche Wärmverteilung sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit und tun auch noch etwas gutes für die Umwelt. Bei Bosch zeigt sich eine klare und stetige Entwicklung und Verbesserung. Das Induktionskochfeld von Bosch steht für optimale Verbindung von Technik und Effizienz.

Das könnte Sie auch interessieren...

Was für ein Kochfeld sollte man sich kaufen ?

Die Auswahl an Kochfeldern wird immer größer, soll es ein Cerankochfeld, ein Gaskochfeld oder doch …