Home / Cerankochfeld

Cerankochfeld

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Herd und haben sich dabei für ein Cerankochfeld entschieden? Dann treffen Sie damit die richtige Entscheidung. Ein Cerankochfeld bietet heut zu Tage viel mehr Möglichkeiten, als ein normaler Herd und gehört einfach in jeden Haushalt. Gehen Sie einen entscheidenden Schritt in Richtung Zukunft und lassen Sie sich ab sofort von den zahlreichen High Tech Funktionen verwöhnen, die Ihnen ein Cerankochfeld bieten kann. Es sind bereits viele Menschen diesen Schritt gegangen und haben es seit jeher nicht bereut, sich ein Cerankochfeld gekauft zu haben. Warum sollten Sie sich also weiterhin mit einem altmodischen Herd zufrieden geben, wenn Sie doch schon heute anfangen könnten Cerankochfeldmit dem Prinzip der Induktion zu arbeiten? Ein Herd, der auf einfachen Gesetzen der Physik basiert, wird Ihnen ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Sind Sie es nicht Leid, ständig mit aller Kraft, die Sie haben, die Herdplatte mühselig zu schrubben? Mit einem Cerankochfeld haben Sie solche Probleme nicht mehr. Im folgenden Artikel wollen wir Ihnen zeigen, was ein gutes Cerankochfeld mit Induktionsprinzip ausmacht und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Jetzt zu den Cerankochfelder Bestseller gelangen

Warum ein Cerankochfeld so genial ist

Ein Cerankochfeld ist mittlerweile dafür bekannt, durch das Verwenden der Induktion, enorme Leistung beim Kochen zu erzielen. Das Gesetz der Physik arbeitet hier mit Ihnen, anstatt gegen Sie und versucht, Ihnen den Alltag zu erleichtern. Durch eine Spule werden Magnetwellen ausgesandt, welche durch das Cerankochfeld gelangen und dann direkt die Elektronen im Herd oder der Pfanne erhitzen. Die Herdplatte wird dabei niemals heiß werden, da Magnetwellen nicht mit dem Material, aus welchem das Cerankochfeld besteht, reagieren können. Dies ist für Sie von Vorteil, denn eine Herdplatte, die nicht heiß wird, ist eine sichere Herdplatte. Sie werden sich nicht mehr die Finger an der heißen Herdplatte verbrennen und danach mit Schmerzen zum Wasserhahn rennen, um Ihren Finger zu kühlen. Auch sind dadurch Ihre Kinder geschützt, die ja immer wieder gerne mal auf die Herdplatte fassen. Machen Sie sich also nicht die Umstände mit den unnötigen Schmerzen. Um den Effekt der Induktion noch zu verstärken, können Sie Induktionstöpfe und Induktionspfannen erwerben. Das spezielle Material arbeitet besser mit den Magnetwellen und dadurch wird weniger Strom verbraucht. Das Induktionsprinzip ist also ein Freund und Helfer, den Sie bei einem Cerankochfeld nicht missen wollen.

Kommen wir nun einmal zu der Leistung des Gerätes. Man kennt ja die übliche Leistung von normalen Herdplatten, die manchmal zu wünschen übrig lässt oder einfach gänzlich neben der Spur ist. Wir wollen damit nicht sagen, dass normale Herdplatten komplett schlecht sind, aber mit nur 9 Leistungsstufen ist es manchmal schwierig das Essen auf perfekter Temperatur vor zu bereiten. Ein Cerankochfeld gibt Ihnen hier schon eine größere Auswahl. Die Leistungsstufen können bis zu 20 hoch gehen. Mit 20 Leistungsstufen haben Sie nicht nur insgesamt mehr Power, sondern können diese auch noch besser verteilen. Ihr Herd wird dann wahrscheinlich noch einmal um die 50% bis 70% heißer werden können, aber in jeder einzelnen Stufe wird ein kleinerer Temperaturbereich abgearbeitet. Vor allem wenn man feinere Mahlzeiten kochen will, die nicht einfach so mit der höchsten Temperatur zubereitet werden können, sind diese vielen Stufen ein Segen.

Jetzt zu den Cerankochfelder Bestseller gelangen

Worauf Sie beim Kauf von einem Cerankochfeld achten müssen

Ganz wichtig und vor allem entscheidend bei einem Cerankochfeld ist das Preis Leistungs Verhältnis. Denn mit der ansteigenden Zahl an Leistungsstufen oder der Anzahl an Zusatzfunktionen rutscht auch das Gerät im Preissegment langsam nach oben. Es ist aber nicht entscheidend für Sie, dass sie ein Cerankochfeld mit allen möglichen Funktionen besitzen. Vielleicht benötigen Sie einige Funktionen einfach nicht, die den Preis aber massiv nach oben schrauben. Sie sollten sich also vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen Sie gut gebrauchen könnten und welche einfach überflüssig für Sie sind.

Auch ist der Platz entscheidend für ein zufriedenes Ergebnis. Wenn Sie nicht mit wenig Platz auf einer Herdplatte auskommen, sollten Sie sich definitiv ein größeres Cerankochfeld kaufen. Dieses ist vielleicht dann etwas teurer, aber immer noch preiswert. Modelle finden Sie hier in allen möglichen Größen, kaufen Sie sich aber kein Cerankochfeld, was kleiner als 55 cm ist. Es gibt natürlich Modelle, die extra so klein konzipiert wurden, damit man sie beim Campen oder Urlaub am See ganz leicht mitnehmen und dort benutzen kann. Auch gibt es Hersteller, die Ihre Cerankochfelder speziell für Studenten her gestellt haben, damit diese in ihren kleinen Wohnung trotzdem die genialen Möglichkeiten von einem Cerankochfeld nutzen können und dabei nicht all zu viel Geld ausgeben.

Letztendlich müssen Sie für sich überlegen, ob Ihnen ein Einbauherd oder eine mobile Version lieber wäre. Wir sind grundsätzlich von beiden Modellen überzeugt, es liegt jedoch hier an Ihrem Geschmack. Wenn Sie es gewohnt sind mit einem Einbauherd zu kochen und das so weiter führen möchten, kaufen Sie sich ein Einbau Cerankochfeld. Wenn Sie aber gerne die Möglichkeit hätten im Sommer draußen zu kochen, ist eine mobile Version vielleicht doch besser.

Das Fazit zum Cerankochfeld

Wir selbst durften in einem ausgiebigen Test 30 verschiedene Induktionsplatten testen, welche alle anders aussahen, andere Konzepte verfolgen und für andere Zielgruppen konzipiert wurden. Wir haben daraus resultierend 6 Modelle gefunden, die wir unbedingt jedem weiter empfehlen können. Das Spektrum in diesen Top 6 ist sehr groß und es ist nur noch Ihre Entscheidung, welches Cerankochfeld davon Ihnen am besten gefällt. Befolgen Sie beim Aussuchen von einem Cerankochfeld einfach die oben genannten Tipps. Brauchen Sie eine mobile oder eine statische Version? Möchten Sie viel Platz auf dem Herd oder geben Sie sich mit wenig zurecht? Wie viele Leistungsstufen benötigen Sie? Wenn Sie diese Kriterien so für sich richtig befolgen werden Sie das richtige Modell finden.

Jetzt zu den Cerankochfelder Bestseller gelangen